fbpx

Die Besten Rinderleber Ergänzungsmittel

Published:
Last Updated: May 04, 2022

Written by

Hinweis: Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Übersetzung des Englischen Originals.

Innereien, vorallem die Leber, sind wohl einer der nährstoffreichsten Nahrungsmittel auf der Welt. Trotzdem nehmen die meisten Menschen nicht genug von diesem nährstoffreichen Lebensmittel zu sich, weil es meist nicht schmeckt oder es einfach ein schlechtes Image hat bzw. nicht ausreichend zur Verfügung steht.

In diesem Artikel werde ich die gesundheitlichen Vorteile der Leber erläutern. Außerdem stelle ich Ihnen eine Liste der besten Leberpräparate von grasgefütterten und auf der Weide gehaltenen Kühen vor sowie ein einfaches Rezept für Leberpastete, mit dem ich rohe Leber in etwas verwandle, das ich mehrmals pro Woche gerne esse.

Top 2 der gefriergetrockneten Rinderleber-Ergänzungsmittel

Die 5 Besten Rinderleberergaenzungsmittel
Zwei dieser fünf Produkte sind auch in Europe einfach zu erhalten.

Die folgende Tabelle ist eine kurze Zusammenfassung der zwei Marken für Rinderleberpräparate, die ich aufgrund meiner Recherchen, praktischen Erfahrungen und persönlichen Vorlieben empfehle.

Sie können weitere Informationen über jede Marke erhalten, indem Sie direkt zur Liste springen, oder den vollständigen Artikel lesen, um zu erfahren, wie Rinderleberpräparate hergestellt werden, warum Sie sie einnehmen sollten und worauf Sie beim Kauf achten sollten.

Wenn Sie wollen, können Sie auch zu diesem Überblick über die Nährstoffe in der Rinderleber springen.

MK SupplementsAncestral Supplements
Portionsgröße3.000 mg3.000 mg
Portionen4530
GefriergetrocknetJaJa
Nicht entfettetJaJa
100% weidehaltungJaJa
BehälterGlasPlastik
FamilienbetriebJaJa
LieferzeitWenige TageVariert
Versandkostenfrei (EU)Ab 100 €Nein
Kosten pro Portion1,00 € (inkl. Mwst)1,70 € (inkl. Mwst)
Link zum ShopDirekt Kaufen*Bei Ergomax kaufen*

Was sind gefriergetrocknete Leberkapseln?

Freeze-dried liver capsules
“Desiccated” bedeutet ausgetrocknet.

Im Zusammenhang mit Leberpräparaten bedeutet der Begriff “desiccated” oder “freeze-dried” einfach gefriergetrocknet. Mit anderen Worten, einige Hersteller von Rinderleberpräparaten verwenden eine sanfte Gefriertrocknungsmethode, um rohe Leber in pulverförmige Gelkapseln umzuwandeln, die geschmacklos und leicht zu schlucken sind.

Die Gefriertrocknung gewährleistet, dass die meisten Nährstoffe der Leber intakt bleiben, im Gegensatz zur Verwendung großer Hitze während des Herstellungsprozesses.

Nährstoffe in der Leber

Liver is rich in heme iron
Leber ist reich an Hämeisen.

Gramm für Gramm ist Leber wohl eines der nährstoffreichsten Lebensmittel, die uns zur Verfügung stehen. Während sich dieser Artikel auf Rinderleber und Rinderleberpräparate konzentriert, können Sie ähnliche Vorteile von den Lebern anderer Tiere, einschließlich Huhn und Enten, erhalten. Gelegentlich mache ich manchmal Leberpastete mit Hühnerlebern.

Da die Leber ein so vielfältiges Mikronährstoffprofil aufweist, liefert sie die Bausteine zur Unterstützung zahlreicher Körperfunktionen, darunter Stoffwechsel, Immunsystem, Haut, Augen, Fortpflanzungsorgane, geistige Gesundheit und sogar die eigene Leber.

Darüber hinaus kann seine synergistische Kombination von Vitaminen und Mineralien Ihr Energieniveau auf natürliche Weise steigern, indem es Ihre Mitochondrien unterstützt, die der Teil jeder Zelle sind, der für die Energieproduktion verantwortlich ist.

Aber das ist noch nicht alles. Leber ist auch eine reichliche Quelle für essentielle B-Vitamine, die Ihre Gehirnfunktion verbessern können, indem sie Müdigkeit und “Brain Fog” bekämpfen und andere neurologische Prozesse unterstützen.

Um mehr über die Vitamin- und Mineralstoffzusammensetzung von Leber und Leberpräparaten zu erfahren, scrollen Sie nach unten.

Wie viele Nährstoffe sind in getrockneter Leber enthalten?

Jetzt, da Sie wissen, wie nahrhaft Rinderleber ist, stellt sich die Millionen-Euro-Frage: Wie viele dieser Nährstoffe sind in gefriergetrockneten Rinderleberkapseln enthalten?

Drei Gramm gefriergetrocknete Leber – die Standarddosis für Leberpräparate – enthalten die gleichen Mikronährstoffe wie 28 Gramm frische Rinderleber.

Außerdem enthält sie etwa 2 Gramm Eiweiß (im Vergleich zu etwa 7 Gramm in 28 Gramm frischer Rinderleber) und vernachlässigbare Mengen an Fett und Kohlenhydraten.

Gefriergetrocknete Rinderleber als Supplement

Im Folgenden führe ich einige der Nahrungsergänzungsmittel auf, die ich ausprobiert habe und empfehle. Aber es gibt sicherlich noch andere Produkte auf dem Markt, aus denen Sie wählen können.

Es ist wichtig zu bedenken, dass Nahrungsergänzungsmittel in den Vereinigten Staaten weitgehend unreguliert sind. Infolgedessen haben die Hersteller viel Spielraum in Bezug darauf, welche Informationen sie auf das Etikett setzen und wie genau diese Informationen die tatsächlichen Inhaltsstoffe widerspiegeln. Deshalb empfehle ich, sich an Marken zu halten, denen Sie vertrauen (siehe meine Empfehlungen unten).

Hier sind die wichtigsten Kriterien, auf die ich beim Einkauf von Nahrungsergänzungsmitteln für Organe achte.

Hinweis: Ich habe kürzlich mein eigenes Rinderleberpräparat auf den Markt gebracht, das in der folgenden Liste enthalten ist. Meine Nahrungsergänzungsmittel werden von Dritten getestet und in einer GMP-zertifizierten Einrichtung hergestellt.

100% grasgefüttert und auf der Weide aufgezogen

Raw pastured beef liver
Ich esse gerne rohe oder gebratene Rinderleber.

Ähnlich wie beim Kauf von frischem Fleisch stelle ich sicher, dass die Organe, die zur Herstellung einer Nahrungsergänzungspräparat verwendet wurden, von grasgefütterten und auf der Weide aufgezogenen Tieren stammen.

Das ist nicht nur aus ethischer Sicht wichtig (es gewährleistet nachhaltige landwirtschaftliche Praktiken), sondern auch aus qualitativer Sicht, da es zu einem Ergänzungsfuttermittel mit einem besseren Nährstoffprofil führt.

Zum Beispiel hat die Leber (und das Muskelfleisch) von mit Gras gefüttertem Rindfleisch eine günstigere Fettsäurezusammensetzung als die von mit Getreide gefüttertem Rindfleisch.

Darüber hinaus finden Sie signifikant mehr Vitamin A (sowohl Provitamin A als auch vorgeformtes A) in der Leber und im Muskelgewebe von Weidekühen im Vergleich zu mit Getreide gefütterten Kühen (wie in dieser Studie gezeigt). Dies sind nur zwei von vielen Beispielen, die die Überlegenheit von Weidefleisch gegenüber getreidegefüttertem Fleisch beweisen.

Interessanterweise wird in Neuseeland eines der besten Weiderindfleischprodukte der Welt erzeugt – vielleicht, weil der größte Teil der Rinderherde des Landes ausschließlich mit Gras gefüttert wird.

Potenz

Für welches Produkt Sie sich auch entscheiden, stellen Sie sicher, dass es ausreichende Mengen an Leber (und damit Mikronährstoffen) enthält. Ich empfehle Produkte mit 3 Gramm Rinderleber pro Portion oder mehr.

Sonstige Inhaltsstoffe

Ich empfehle, Produkte zu vermeiden, die unerwünschte Inhaltsstoffe wie Konservierungsstoffe, Fließmittel, künstliche Farbstoffe und Süßstoffe, Zucker, Soja, Weizen, Gluten, Milchprodukte und alles andere enthalten, was Sie nicht kennen.

Verarbeitungsmethode

Viele Vitamine und Mineralstoffe sind hitzeempfindlich oder verderben schnell, wenn sie der Luft ausgesetzt werden. Deshalb ist die Verarbeitungsmethode eines Nahrungsergänzungsmittels von entscheidender Bedeutung.

Die Gefriertrocknung ist eine hervorragende Methode, um so viele Mikronährstoffe wie möglich zu konservieren. Deshalb empfehle ich Produkte, die mit dieser Methode hergestellt wurden.

Tests durch Dritte

Ich bevorzuge Produkte, die getestet wurden, um die Qualität der Inhaltsstoffe und bestimmte Herstellungsstandards sicherzustellen. Suchen Sie also nach ISO- oder GMP-Zertifizierungen oder fragen Sie im Zweifelsfall nach einem Prüfbericht.

Empfohlene Produkte

MK Supplements - Grass-Fed Beef Liver Intro
Warum ich mich entschloss mein eigenes Rinderleberpräparat auf den Markt zu bringen (in Englisch).

Unten ist eine Liste der fünf Ergänzungen, die wir im Kummer-Haushalt verwendet haben. Während es andere Marken geben könnte, die eine ähnliche Zutatenqualität bieten, sind dies diejenigen, die ich getestet habe und daher empfehle.

MK Supplements Grass-Fed Beef Liver

MK Supplements Grass-Fed Beef Liver
MK Supplements Grass-Fed Beef Liver.

Als ich diesen Artikel zum ersten Mal schrieb und veröffentlichte, hatte ich nicht die Absicht, meine eigene Linie von Rindfleischorganpräparaten auf den Markt zu bringen. Ich habe alle in diesem Artikel hervorgehobenen Ergänzungen ausprobiert und / oder recherchiert und ich zögere nicht, sie zu empfehlen. Sie sind alle hochwertige Produkte, die Ihnen helfen können, Ihre Ernährung zu optimieren.

Aber als ich die spezifischen Details der verschiedenen auf dem Markt erhältlichen Optionen analysierte, wurde mir klar, dass sie alle in dem einen oder anderen Bereich nicht meinem Ideal entsprechen – sei es, dass bei der Herstellung große Hitze verwendet wird (was einige der Lebernährstoffe schädigt) oder dass sie in Plastikflaschen geliefert werden (die Xenoöstrogene enthalten, die laut Studien in den Inhalt übergehen können).

Ich gehöre nicht zu den Menschen, die gerne Kompromisse eingehen, wenn es um ihre Gesundheit geht. Also beschloss ich, ein Nahrungsergänzungsmittel zu entwickeln, das besser zu meinem Lebensstil passt und meinen zugegebenermaßen hohen Ansprüchen gerecht wird.

Monate der Forschung und Entwicklung führten zu dem, was ich aufrichtig glaube, ist das beste Rinderleber – Supplement auf dem Markt.

Kurze Fakten über MK Supplements Rinderleber:

  • Bezogen von 100% weidegezüchteten, grasgefütterten neuseeländischen Rindern.
  • 100% frei von Zusatzstoffen, Allergenen, Antibiotika, GVO, künstlichen Hormonen und Pestiziden.
  • Enthält keinerlei Füllstoffe oder Fließmittel (wie z.B. Kieselsäure- oder Reiskonzentrat, das üblicherweise in pulverförmigen Gelkapseln enthalten ist).
  • Gefriergetrocknet und nicht entfettet, um eine reine “Nose to Tail” Ernährung zu gewährleisten.
  • Verpackt in giftfreien Glasflaschen, die vollständig recycelbar sind und nicht zu den 300 Millionen Tonnen Plastikmüll beitragen, die jedes Jahr entstehen.
  • Von Dritten getestet, um die Reinheit sicherzustellen und auf Schwermetalle zu prüfen.
  • 45-Tage-Versorgung (anstelle der 30-tage-Versorgung, die von anderen Marken angeboten wird).
  • Dreijähriges Verfallsdatum.

Da MK Supplements ein familiengeführter Unternehmen mit minimalen Marketing- und Allgemeinkosten ist, kann ich meine Rinderleberpräparate zu einem der niedrigsten Preise auf dem Markt anbieten – nur 1 Euro pro Portion, was 10-30% niedriger ist als die Konkurrenten.

  • Kostenloser Versand für alle Inlandsbestellungen.
  • Lieferzentren in den USA und Österreich.
  • Wir bieten eine volle Geld-zurück-Zufriedenheitsgarantie mit kostenlosen Rücksendungen.
  • Sparen Sie 10% auf den regulären Preis, wenn Sie heute mit dem Code BLOGLOVE10 bestellen.

DIREKT KAUFEN

Sie können MK Supplements auch bei Amazon* in den USA finden!

Ancestral Supplements Grass-Fed Beef Liver

Ancestral Organ Supplements
Rinderleber ist eine von vielen Ancestral Supplements Produkten, die ich regelmäßig verwendet habe.

Ancestral Supplements Nose-to-Tail-Produktlinie besteht immer aus grasgefütterten Tieren, die ohne den Einsatz von Pestiziden, Hormonen oder Antibiotika aufgezogen wurden.

Was mir an dem Unternehmen gefällt, ist, dass es in kleinen Chargen produziert, aber eine Vielzahl von Organfleisch und Rindfleisch-Nebenprodukten” anbietet, die man sonst nirgendwo findet, darunter: Herz, Schilddrüse, Bauchspeicheldrüse, Milz, Knochenmark, Thymusdrüse, Gehirn, Niere, Luftröhre, Prostata, Nebenniere, Darm, Gallenblase, Lunge, Kolostrum, Augen und mehr.

Mit anderen Worten: Das Unternehmen bringt die Ernährung von “der Nase bis zum Schwanz” buchstäblich auf die nächste Stufe – und das gefällt mir.

Die Rinderleber von Ancestral Supplements wird sorgfältig verarbeitet (gefriergetrocknet), nicht entfettet und nur aus den besten und reinsten Zutaten mit Rindern aus Neuseeland hergestellt.

Bei Ergomax kaufen*

Ist Rinderleber gut für Sie?

Michael's Dinner - Beef liver and beef liver pate
Meine Mahlzeit neulich beinhaltete gebratene Rinderleber und hausgemachte Leberpastete.

Wie Sie in der folgenden Liste sehen können, ist Leber eine ausgezeichnete Quelle für Vitamine und Mineralstoffe. Erwähnenswert ist auch, dass Leber eine hervorragende Quelle für essenzielle Aminosäuren ist. Die meisten Kalorien in roher Leber stammen nämlich aus Proteinen.

Trotz der offensichtlichen Vorteile, die der Verzehr von Leber mit sich bringt, erkennen die meisten Menschen das Organfleisch nicht als das Superfood an, das es ist. Ich würde sogar wetten, dass, wenn man 100 Ernährungswissenschaftler nach ihren Top 10 der nähstoffreichsten Lebensmittel fragen würde, Leber wahrscheinlich nicht darunter wäre.

Stattdessen würden sie wahrscheinlich hauptsächlich pflanzliche Lebensmittel wie Grünkohl, Spinat, Spirulina, Chiasamen und einige der anderen üblichen Verdächtigen erwähnen. Während alle diese Pflanzen unterschiedliche Mengen an Mikronährstoffen enthalten, enthalten sie auch chemische Verbindungen wie Antinährstoffe, die Mineralien binden und den Körper daran hindern, sie aufzunehmen.

Tiere laufen weg oder kämpfen, aber Pflanzen verwenden Chemikalien (und manchmal Dornen), um sich zu verteidigen. Das ist die Art und Weise, wie die Natur Tiere (und auch Menschen) davon abhält, sie zu essen.

Leber enthält keine Antinährstoffe oder andere entzündungsfördernde Stoffe, auf die Sie empfindlich oder allergisch reagieren könnten. Der einzige Nachteil von Leber ist, dass sie Kohlenhydrate in Form von Glykogen (dem Speicher von Glukose und Wasser) enthält. Aber ich würde behaupten, dass die Mikronährstoffe in der Leber die Nachteile des Verzehrs einiger zusätzlicher Kohlenhydrate bei weitem überwiegen.

Warum die meisten Menschen nicht (genug) Leber essen

Wenn sie richtig gewürzt wird, kann Leber köstlich schmecken.
Wenn sie richtig gewürzt wird, kann Leber köstlich schmecken.

Trotz aller Beweise dafür, dass Leber ein nahrhaftes Superfood ist, essen die meisten Menschen nicht regelmäßig Leber – wenn sie sie überhaupt essen.

Schuld daran sind wahrscheinlich der Geruch und der Geschmack dieses Organfleisches. Ehrlich gesagt bin ich kein großer Fan davon, wie ungewürzte, gebratene Rinderleber schmeckt. Unser Vierjähriger verließ neulich sogar den Raum, als meine Frau Leber für Frikadellen braten wollte.

Wenn ich jedoch auf meine Essgewohnheiten in den letzten vier Jahrzehnten zurückblicke, kann ich mehrere Lebensmittel nennen, die ich früher nicht anrühren wollte, die ich aber heute wie die sprichwörtlichen Süßigkeiten esse.

Ich möchte Sie also ermutigen, immer wieder verschiedene Zubereitungsarten von Leber auszuprobieren und sich an den Geschmack zu gewöhnen. Ich persönlich habe zwei Möglichkeiten gefunden, Leber richtig zu genießen: selbstgemachte Pastete und Frikadellen. Letztere isst sogar unser Sechsjähriger ohne zu zögern.

Wenn Sie noch kein Leberrezept gefunden haben, das Sie regelmäßig zu sich nehmen können, sind hochwertige Rinderleberpräparate vielleicht die richtige Wahl für Sie.

Ich benutze sie regelmäßig anstelle von Vitaminpillen, obwohl ich fast täglich einen Löffel Pastete esse.

Detaillierte Nährstoffanalyse von Rinderleber

Im Folgenden finden Sie eine Liste der meisten Mikronährstoffe, die Sie in Leber (und Leberpräparaten) finden können. Alle Werte basieren auf einer Portion Rohleber von einer Unze (28 Gramm).

Beachten Sie, dass 28 Gramm rohe Leber 19,8 Gramm Wasser enthalten. Deshalb haben gefriergetrocknete Leberkapseln viel weniger “Volumen” aber bieten ähnliche Mengen an Mikronährstoffen.

Vitamine in der Leber

Liver is rich in retinol (the real Vitamin A)
Leber ist reich an Retinol (dem echten Vitamin A).

Die nachstehenden Tabellen geben Ihnen einen Überblick über die in der Leber enthaltenen Vitamine, Mineralstoffe und Co-Faktoren. Auf die Nährstoffe, die in größeren Mengen vorkommen, werde ich noch näher eingehen.

Denken Sie daran, dass die unten stehenden Zahlen auf einer Portion von nur 28 Gramm beruhen. Sie benötigen also nur sehr wenig von diesem Kraftpaket, um Ihren Tagesbedarf an vielen Mikronährstoffen zu decken.

VitamineMenge% DV
Betain1,2 mgN/A
Cholin93,3 mgN/A
Vitamin A (Retinol)4.732 IE (1.385 mcg)95%
Vitamin B1 (Thiamin)0,1 mg4%
Vitamin B2 (Riboflavin)0,8 mg45%
Vitamin B3 (Niacin)3,7 mg18%
Vitamin B5 (Pantothensäure)2,0 mg20%
Vitamin B6 (Pyridoxin)0,3 mg15%
Vitamin B9 (Folsäure)81,2 mcg20%
Vitamin B12 (Cobalamin)16,6 mcg277%
Ascorbinsäure0,4 mg1%
Vitamin D4,5 IE1%
Vitamin E (Alpha-Tocopherol)0,1 mg1%
Vitamin K21 mcg18%

N/A gibt an, dass der empfohlene Tageswert nicht festgelegt wurde. Mit anderen Worten, wir wissen nicht, wie viel unser Körper täglich braucht.

Betain: Betain schützt Zellen, Proteine und Enzyme vor Umweltstress (z. B. wenig Wasser, hoher Salzgehalt oder extreme Temperaturen). Es spielt auch eine wichtige Rolle im Leberstoffwechsel und kann das Risiko für die Entwicklung von Stoffwechselerkrankungen reduzieren.

Cholin: Cholin spielt eine wichtige Rolle bei zahlreichen Körperfunktionen, einschließlich des Stoffwechsels und des Zellwachstums. Cholin ist ein essenzieller Nährstoff; der Körper kann zwar einen Teil davon selbst herstellen, der Großteil muss jedoch über die Nahrung aufgenommen werden.

Vitamin A und Retinol (95% DV): Vitamin A ist ein fettlösliches Vitamin, das in verschiedenen Versionen existiert, einschließlich Retinol (vorgeformtes Vitamin A) und Beta-Carotin (Provitamin A). Ersteres kommt nur in tierischen Quellen (wie Leber) vor und wird viel besser absorbiert als Beta-Carotin, das der Körper in Retinol umwandeln muss, bevor es verwertet werden kann.

Fast 30% des Vitamin A in der Rinderleber ist Retinol.

Vitamin B2 (45% DV): Riboflavin ist eines der acht B-Vitamine und ist verantwortlich für die Zellatmung (Mitochondrien), den Abbau von Nahrungsbestandteilen, die Aufnahme von Nährstoffen und die Erhaltung des Gewebes.

Vitamin B3 (18% DV): Niacin wird vom Körper verwendet, um Nahrung in Energie umzuwandeln. Es unterstützt den Körper auch bei der Erhaltung der Gesundheit des Nervensystems, des Verdauungssystems und der Haut.

Vitamin B5 (20% DV): Pantothensäure ist notwendig für die Herstellung von Blutzellen sowie für die Synthese von Coenzym A – ein wichtiger Faktor im Fettsäurestoffwechsel.

Vitamin B6 (15% DV): Pyridoxin ist ein wichtiger Akteur, der an der Entwicklung des Gehirns und der Gesunderhaltung des Nerven- und Immunsystems beteiligt ist.

Vitamin B9 (20% DV): Folat (auch Folsäure genannt) spielt eine wichtige Rolle bei der Bildung von Vitamin B9 (20% DV): Folat (auch Folsäure genannt) spielt eine wichtige Rolle bei der Bildung von sauerstofftransportierenden roten Blutkörperchen. Ein Mangel an diesem essenziellen Vitamin kann zu Anämie (niedrige Anzahl roter Blutkörperchen) führen. Schwangere Frauen bekommen häufig Folsäurepräparate verschrieben, um eine ausreichende Anzahl roter Blutkörperchen zu gewährleisten, da der Körper mehr Blut bildet, um das Wachstum des Babys zu unterstützen und das Risiko von Geburtsfehlern zu reduzieren.

Vitamin B12 (277% DV): Cobalamin spielt laut der Mayo Clinic eine wichtige Rolle bei der Bildung roter Blutkörperchen, dem Zellstoffwechsel, der Nervenfunktion und der Produktion von DNA. Vitamin-B12-Mangel kann, wenn er unbehandelt bleibt, zu Anämie, Müdigkeit, Muskelschwäche, Darmproblemen, Nervenschäden und Stimmungsstörungen führen.

Vitamin B12 ist am häufigsten in tierischen Lebensmitteln, weshalb Vitamin-B12-Mangel am häufigsten bei denjenigen auftritt, die eine rein pflanzliche Ernährung einhalten (dh Veganer und Vegetarier).

Mineralien in der Leber

Liver is rich in copper and other minerals.
Leber ist reich an Kupfer und anderen essentiellen Mineralien.
MineralienMenge% DV
Calcium1.4 mg0%
Copper2.7 mg137%
Fluoride11.1 mcg16%
Iron1.4 mg8%
Magnesium5.0 mg1%
Manganese0.1 mg4%
Phosphorus108 mg11%
Potassium87.6 mg3%
Selenium11.1 mcg16%
Sodium19.3 mg1%
Zinc1.1 mg7%

Kupfer (137% DV): Kupfer ist ein essentielles Spurenelement und spielt eine wichtige Rolle bei der Bildung roter Blutkörperchen sowie bei der Unterstützung der Nervenzellen und des Immunsystems. Es hilft dem Körper bei der Bildung von Kollagen zur Unterstützung von Haut-, Gelenk-, Haar- und Nagelgewebe und spielt eine Rolle bei der Energieproduktion.

Fluorid (16% DV): Fluorid ist ein wichtiger Mineralstoff für Ihre Knochen und Zähne. Insbesondere trägt Fluorid zur Bildung von Zähnen und Knochen und zur Erhaltung ihrer strukturellen Integrität bei. Eine Studie hat jedoch ergeben, dass zu viel Fluorid das Risiko von Knochenbrüchen erhöhen kann.

Eisen (8% DV): Leber ist eine der besten Quellen für Häm-Eisen, eine Eisenart, die vor allem im Körper von Menschen und Tieren vorkommt (mehr als 95 % des funktionellen Eisens im menschlichen Körper ist Häm). Häm-Eisen wird außergewöhnlich gut absorbiert und ist daher viel besser bioverfügbar als das in Pflanzen vorkommende Nicht-Häm-Eisen.

Phosphor (11% DV): Phosphor ist das zweithäufigste Mineral im menschlichen Körper (Kalzium steht an erster Stelle) und ist in jeder Zelle sowie in Knochen und Zähnen enthalten. Es spielt auch eine wichtige Rolle im Kohlenhydrat- und Fettstoffwechsel und wird zur Herstellung von Proteinen für das Zellwachstum, die Zellerhaltung und die Zellreparatur benötigt.

Selen (16% DV): Selen wirkt als Antioxidans und hilft, die Zellen vor Schäden zu schützen. Außerdem kann Selen zur Verbesserung der kognitiven Fähigkeiten, der Funktion des Immunsystems und der Fruchtbarkeit beitragen. Selen spielt auch eine wichtige Rolle bei der Aufrechterhaltung des Schilddrüsenhormonstoffwechsels und der DNA-Synthese. Studien haben auch gezeigt, dass Selen am Entgiftungsprozess des Körpers von Schwermetallen beteiligt ist.

Zink (7% DV): Zink ist einer der wichtigsten Nährstoffe, wenn es darum geht, die Abwehrkräfte und Immunfunktionen des Körpers zu unterstützen. Es spielt auch eine Rolle bei der Zellteilung, dem Zellwachstum, der Wundheilung und dem Kohlenhydratstoffwechsel. Auch für den Geruchssinn und den Geschmackssinn braucht man Zink. Mit anderen Worten: Diese Sinne würden ohne die Beteiligung von Zink nicht richtig funktionieren

Makros und andere funktionelle Nährstoffe

Neben Vitaminen und Mineralstoffen liefert eine Ein-Unzen-Portion Leber die folgenden funktionellen Nährstoffe:

Coenzym Q10 (1 Milligramm): Organisches Fleisch ist eine der reichhaltigsten Quellen von CoQ10, einem Mikronährstoff, der zur Energiegewinnung in den Zellen beiträgt. Der Körper kann zwar sein eigenes CoQ10 herstellen, aber die Produktion verlangsamt sich in der Regel mit zunehmendem Alter. Einige Stoffwechselkrankheiten wie Gehirnstörungen, Diabetes und Krebs mit niedrigen CoQ10-Spiegeln in Verbindung gebracht.

Kohlenhydrate (1,1 Gramm): Rotes Fleisch ist normalerweise keine Kohlenhydratquelle, aber Leber ist anders, weil sie Glukose (Zucker) in Form von Glykogen speichert. Wenn eine Kuh geschlachtet wird, wird das gesamte Glykogen in ihrem Muskelgewebe freigesetzt. Deshalb sind in einem Steak keine Kohlenhydrate enthalten. Die Leber behält jedoch ihr gesamtes Glykogen.

Protein (5,7 Gramm): Eiweiß ist einer der beiden essenziellen Makronährstoffe (der andere ist Fett), die der Mensch mit der Nahrung aufnehmen muss. Die Aminosäuren des Leberproteins helfen dem Körper, Muskelgewebe aufzubauen und zu reparieren, Kollagen zu bilden und die Immunfunktion des Körpers zu unterstützen.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Die Leber enthält größere Mengen bestimmter Nährstoffe als der empfohlene Tageswert. Ist das ein Problem?

Rinderleber enthält große Mengen an Cholesterin, bestimmten Mineralstoffen und fettlöslichen Vitaminen (wie Vitamin A), die bei übermäßigem Verzehr giftig sein können.

Es stimmt zwar, dass man theoretisch zu viel von diesen Nährstoffen zu sich nehmen kann, aber im wirklichen Leben sehe ich das nicht als Problem an. Ich kenne niemanden, der jeden Tag große Mengen an Leber zu sich nimmt.

Das würde auch nicht den Essgewohnheiten unserer Vorfahren entsprechen, denn sie hatten nicht jeden Tag Zugang zu frischer Leber. Außerdem hätten sie jede “Beute” in einem Stamm mit bis zu 40 Mitgliedern geteilt.

Basierend auf den wissenschaftlichen Beweisen, die ich gefunden habe, ist es absolut sicher, zwischen vier und acht Unzen Leber pro Woche zu konsumieren.

Auch diätetisches Cholesterin ist nicht ungesund und hat keinen Einfluss auf den Cholesterinspiegel im Blut. 

Warum ist keine der empfohlenen Marken als “bio” gekennzeichnet?

100 % auf der Weide gehaltene und mit Gras gefütterte Kühe, die kein nicht biologisches oder gentechnisch verändertes Futter erhalten, sind per Definition “bio.” Jedoch gibt es keine “bio” zertifizierten Gelantinkapseln weshalb auch die Produkte in diesem Artikel keine “bio” Kennzeichnung tragen.

Was ist entfettete Leber?

Eine Leber zu entfetten bedeutet, ihr Fett zu entfernen, und mit dem Fett auch viele der fettlöslichen Vitamine. Deshalb ist es wichtig, Rinderleberpräparate zu wählen, die nicht entfettete Leber enthalten. Alle oben empfohlenen Produkte fallen in diese Kategorie.

Wenn man bedenkt, dass einige Hersteller von Nahrungsergänzungsmitteln darauf hinweisen, dass die von ihnen verwendeten Lebern ungefettet sind, kann man davon ausgehen, dass andere entfettete Lebern verwenden. Warum jemand der Leber vor der Gefriertrocknung das Fett entziehen will, ist mir schleierhaft. Vielleicht um die Verbraucher zu befriedigen, die immer noch auf den “fettarmen” Zug aufspringen?

Woher kommt die Gelatine der Kapseln?

Gelatine ist ein Protein (ähnlich wie Kollagen), das aus kochender Haut, Sehnen, Bändern und / oder Knochen hergestellt wird. Die meisten Gelatinekapseln werden aus Rindergelatine hergestellt.

Kann ich mit Rinderleberpulver kochen oder backen?

Eine der Marken* über die ich beim Schreiben dieses Artikels gestolpert bin, bietet auch Rinderleberpulver an, das zum Mischen in Shakes, zum Kochen oder Backen gedacht ist.

Während die Zubereitung eines Smoothies oder Shakes mit getrocknetem Rinderleberpulver völlig in Ordnung ist, würde ich nicht empfehlen, es zu erhitzen, um die hitzeempfindlichen Mikronährstoffe nicht zu zerstören.

Viele meiner Kunden öffnen auch die Kapseln und geben das enthaltene Pulver in Shakes oder Smoothies.

Kann ich Rinderleberpräparate verwenden, anstatt frische Leber zu essen?

Die beste Quelle für Nährstoffe sind frische Lebensmittel. Bei tierischen Produkten bedeutet dies unverarbeitete Leber von grasgefütterten Rindern, die auf der Weide aufgezogen.

Wenn Sie sich jedoch gesund ernähren, reich an gesunden Fetten und wenig Kohlenhydraten (insbesondere verarbeiteten Kohlenhydraten), ist die Zufuhr von Organfleisch in Form von Nahrungsergänzungsmitteln die zweitbeste Option.

Ich esse Organfleisch, aber wahrscheinlich nicht so viel, wie ich könnte. Deshalb supplementiere ich mit Rinderleber und Organfleischpillen.

Wo kann man frische Rinderleber kaufen?

Wir kaufen jedes Jahr eine ganze Weidekuh von einem lokalen Bauern, und so bekommen wir unsere Leber. 

Ist Leber essen gut für die Gesundheit der Leber?

Absolut! Organe sind in der Regel ausgezeichnete Quellen für die Nährstoffe, die diese Organe zum Gedeihen benötigen. So unterstützt das Essen von Leber Ihre Leber, das Essen von Herz ist gut für die Herzgesundheit usw.

Ist das Essen von Rinderleber Paleo?

Das Essen von der Nase bis zum Schwanz ist wohl die paläolithischste Art zu essen. Also ja, Leber ist definitiv Paleo!

Muss ich immer noch Gemüse essen, wenn ich viel Organfleisch konsumiere?

Wenn Sie regelmäßig ausreichende Mengen an Organfleisch, einschließlich Leber, verzehren, erhalten Sie alle Nährstoffe, die Ihr Körper benötigt. Meiner Meinung nach müssen Sie sich also keine Sorgen um Ihren Gemüsekonsum machen.

Wichtiger als die Zufuhr der erforderlichen Menge an lebenswichtigen Nährstoffen ist die Zufuhr der richtigen und am besten verwertbaren Nährstoffe.
Organfleisch enthält Häm-Eisen und Retinol (auch bekannt als das echte Vitamin A). Pflanzen enthalten das minderwertige Nicht-Hämeisen und Beta-Carotin (eine Vorstufe von Vitamin A). Beides sind Beispiele für pflanzliche Nährstoffe, die der Körper nicht so gut aufnehmen und verwerten kann wie ihre tierischen Gegenstücke.

Ich empfehle nicht, saisonale Früchte und bestimmte Gemüsesorten zu meiden (ich esse sie), aber ich bin nach wie vor nicht von ihrer Bedeutung für die menschliche Gesundheit überzeugt.

Ist Leber einen hohen Anteil von Tyramin?

Bestimmte Lebensmittel, wie gealterter Käse und (gealterte) Leber, enthalten relativ hohe Mengen an Tyramin, einer Aminosäure, die bei manchen Menschen Migräne und Bluthochdruck verursachen kann.

Das Problem wird oft bei Menschen verschlimmert, die bestimmte Antidepressiva wie Monoaminoxidase-Hemmer (MAOIs) einnehmen. Monoaminoxidase ist ein Enzym, das überschüssiges Tyramin im Körper abbaut. Wenn dieser Prozess durch Medikamente gehemmt wird, können Sie mit erhöhten Tyraminspiegeln enden (was zu Bluthochdruck und Migräne führt).

Die gute Nachricht ist, dass frische oder gefriergetrocknete Leber auf der Grundlage der neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse relativ niedrige Tyraminspiegel aufweist. Es wurde gezeigt, dass nur die gealterte Leber einen ausreichend hohen Tyraminspiegel aufweist, um Probleme zu verursachen und negativ mit MAO-Hemmern zu interagieren.

Um jedoch auf der sicheren Seite zu sein, empfehlen wir Ihnen, vor dem Verzehr von Leberpräparaten ein Gespräch mit einem sachkundigen Arzt zu führen.

Ich bin auf einer Fleischfresser-Diät (Carnivore Diet). Sollte ich mit Leberpillen ergänzen?

Wenn Sie nicht gerade frisches Organfleisch (und insbesondere Leber) zu einem regelmäßigen Bestandteil Ihrer karnivoren Ernährung machen, empfehle ich dringend die Ergänzung mit Leberpillen und anderen Nahrungsergänzungsmitteln aus Organfleisch.

Ich weiß, dass einige Puristen, die rotes Fleisch essen, sich nicht für Organe interessieren, aber ich bin der festen Überzeugung, dass der Verzicht auf Organe dem Körper die Nährstoffe entzieht, die er braucht, um optimal zu funktionieren. Ich verzehre regelmäßig frische Organe, nehme aber auch täglich gefriergetrocknete Rinderleberkapseln ein.

Zusammenfassung

MKS Beef liver - bioavailable
Rinderleber ist ein ausgezeichnetes Multivitaminpräparat.

Innereien sind seit Millionen von Jahren ein wesentlicher Bestandteil der menschlichen Ernährung. Leider hat die Kombination aus unserem modernen Lebensstil und der Industrialisierung von Lebensmitteln dazu geführt, dass diese nahrhaften Kraftpakete von den Tellern der meisten Menschen verschwunden sind.

Die Folgen unserer modernen Essgewohnheiten sind ein dramatischer Anstieg von Stoffwechselkrankheiten und Fettleibigkeit sowie ein weit verbreiteter Mangel an essentiellen Vitaminen und Mineralstoffen. Es ist also an der Zeit, diesen Kurs umzukehren und unseren Körper mit den Nahrungsmitteln zu ernähren, auf die wir genetisch vorbereitet sind.

Während ich sehr empfehle, zu versuchen, auf der Weide aufgezogenes Organfleisch (einschließlich Leber) wieder auf den Tisch zu bringen, verstehe aber auch, dass dies nicht für jeden so einfach ist, wie ich es vielleicht klingen lasse.

Im Hause Kummer haben wir vor ein paar Jahren begonnen, Leber in unseren Speiseplan aufzunehmen. Aber wir verzehren immer noch nicht die Vielfalt und Menge an Organfleisch, die wir eigentlich essen sollten.

Deshalb glaube ich, dass es eine gute Idee ist, zusätzlich zu einer soliden Ernährung – auch wenn diese noch nicht den regelmäßigen Verzehr von Organfleisch beinhaltet – die richtigen Ergänzungsmittel einzunehmen.

Leave a Comment

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]